Home » Mitarbeiter

Brigitte Spiegeler LL.M.

Gründungspartner von Heffels Spiegeler Rechtsanwälte / Künstlerin mit einem Abschluss in Bildender Kunst von der Königlichen Akademie der Künste in Den Haag
Brigitte_Spiegeler-advocaten-avocatsBrigitte ist Rechtsanwältin in den Niederlanden und Frankreich. Sie sammelte umfangreiche Erfahrung in der Rechtsberatung von Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen und (ausländischen) Regierungen. Von 2002 bis 2008 arbeitete sie mit dem Wirtschaftsministerium als leitende Politikberaterin für geistiges Eigentum. Im Rahmen dieser Tätigkeit leitete sie Forschungsprojekte über geistiges Eigentum und führte Verhandlungen im nationalen, europäischen und internationalen Kontext bei Organisationen wie dem Europäischen Rat, der Europäischen Kommission, der Weltorganisation für geistiges Eigentum und mehreren diplomatischen Konferenzen. Sie war auch für die Gesetzgebung auf dem Gebiet des geistigen Eigentums verantwortlich. Im Jahr 2008 schloss sie ihr Studium der bildenden Künste an der Königlichen Akademie der Künste in Den Haag erfolgreich ab. Mit ihrer Kunst hat sie an vielen internationalen Ausstellungen teilgenommen, darunter die Biennale von Venedig 2017.
Brigitte ist Ko-Autorin des Kluwer Lexplicatie-Bandes „Europäisches und internationales Markenrecht“ und „Durchsetzung der geistigen Eigentumsrechte für kleine und mittlere Unternehmen“, welches vom niederländischen Wirtschaftsministerium herausgegeben wird.
Brigitte ist Mitglied der niederländischen Vereinigung für Urheberrecht und Vorstandsmitglied der l’Association Henri Capitant. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Amicus-Ausschusses bei der International Trademark Association und sie ist Mitglied des niederländischen Vorstands der Union-IP. Sie ist Mediatorin im Schanghai-Mediationszentrum der chinesischen Handelskammer (CCOIC). Im Januar 2020 wurde sie in den ursprünglichen Schiedsrichterpool der CAfA, den Court for Arbitration of Art, aufgenommen.
Brigitte ist Mitglied des Aufsichtsrates von CultuurSchakel.
Brigittes Bildungshintergrund umfasst: Universität Amsterdam, Niederländisches Recht und Europäische Studien (1995); 1992 studierte sie an der Université Pierre Mendès France Grenoble II, Französisches Recht (1992); Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) zur Teilnahme an einem Austausch in Deutschland an der Universität Tübingen und am Obersten Gerichtshof in Düsseldorf.
Sie spricht Niederländisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Spanisch.
E-mail Brigitte Spiegeler

 

Michiel Heffels LL.M.

Anwalt – Partner
Michiel Heffels - Anwalt-Partner Spiegeler AdvocatenMichiel Heffels ist Rechtsanwalt in den Niederlanden. Er schloss sein Studium an der Universität Amsterdam 1998 mit der Masterarbeit „Verträge zwischen Galerien und Künstlern” ab, in der er das Hauptaugenmerk auf Auftragsverhältnisse, sowie Vermittlungs- und Handelsvertreterverträgen legte. Danach arbeitete er vier Jahre als Anwalt in einer internationalen Amsterdamer Kanzlei, wo er sich auf dem Gebiet des geistigen Eigentums spezialisierte. Ab Ende 2002 wirkte Michiel zwölf Jahre als Senior Legal Counsel in der Abteilung Corporate Legal & Regulatory des Telekombetreibers KPN, wo er sich unter anderem mit Konsumentenrecht, Verwaltungsrecht, Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht, dem Recht des geistigen Eigentums, Medienrecht, ICT-Recht, Vertriebs- und Handelsvertreterrecht beschäftigte. Am Unternehmenssitz von KPN war er für die juristische Begleitung zahlreicher Verfahren im Bereich der irreführenden Werbung, des Urheber- und Markenrechts und im Zuge der Einführung von KPNs Fernsehsparte verantwortlich. Bis Ende 2014 arbeitete er als Corporate Senior Unternehmensjurist für die Abteilungen Externer Vertrieb von KPN Retail Geschäftsmarkt und Retail Verbraucher und Wholesale Mobil (E-Plus The Netherlands), wo vor allem neue Verträge und Entwicklungen auf dem Gebiet des Widerverkaufs-, Vertriebs- und Handelsvertreterrechts eine wichtige Rolle spielen.
Neben seiner Tätigkeit als Anwalt engagiert sich Michiel Heffels auch in Kunst und Kultur. Von 2001 bis 2006 war er Mitglied des Aufsichtsgremiums von Droog Design. Darüber hinaus ist er noch immer in der Leitung der Stiftung Moderne Musik Nijmegen und der Galerie Marzee in Nijmegen aktiv.
Michiel Heffels spricht Niederländisch, Englisch und Deutsch.
E-mail Michiel Heffels

 

Manuel Chapalain LL.M.

Anwalt
Manuel ist Rechtsanwalt in Frankreich und Mitglied der Pariser Anwaltskammer (Frankreich). Nach seinem Abschluss in Jura und Geographie studierte Manuel Chapalain im ersten Jahr seines Masterstudiums an der Universität Paris I Panthéon-Sorbonne das Recht der Europäischen Union und spezialisierte sich im zweiten Jahr seines Masterstudiums an der Universität Paris II Panthéon-Assas auf das Recht des literarischen, künstlerischen und gewerblichen Eigentums. Im Rahmen seiner Ausbildung zum Rechtsreferendar absolvierte Manuel mehrere Praktika in den Abteilungen für geistiges Eigentum großer internationaler Anwaltskanzleien sowie ein Jahr an einer Wirtschaftshochschule (ESSEC). Manuel arbeitete auch als Hausjurist für internationale Verträge in einem französischen multinationalen Unternehmen.

Manuel spricht Französisch und Englisch.

 

 

Eline Cremers LL.M.

Juristischer Mitarbeiter
Eline hat einen Master-Abschluss in Rechtswissenschaften an der Vrije Universiteit Amsterdam mit einer Spezialisierung auf das Recht des geistigen Eigentums erworben. Während ihres Studiums absolvierte Eline mehrere Praktika in Anwaltskanzleien und arbeitete in der Zentralstelle für die Bearbeitung von Strafsachen bei der Staatsanwaltschaft.
Eline spricht Niederländisch und Englisch.
 

 

 

Charlotte Scetbon LL.M.

Avocat-Élève (Rechtsreferendarin)
Charlotte ist Rechtsreferendarin am Zentrum für juristische Ausbildung der Pariser Anwaltskammer.
Sie schloss ihr Studium an der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne mit einem Master in Kunstrecht und geistigem Eigentum ab, nachdem sie ein Doppelstudium in Jura und Kunstgeschichte absolviert hatte.
Während ihres Studiums absolvierte Charlotte Praktika in Auktionshäusern, in der Abteilung für geistiges Eigentum des Mobilier national und in der Kommission für die Entschädigung von Enteignungsopfern, die dem Büro des Premierministers in Frankreich unterstellt ist.
Sie absolviert bei uns ihr Praktikum als Rechtsreferendarin.
Charlotte spricht Französisch, Niederländisch und Englisch.

 

 

Gwyneth Booij LL.B.

Juristischer Mitarbeiter (Praktikant)
Gwyneth ist eine begeisterte Masterstudentin an der Universität Leiden. Sie spezialisiert sich derzeit auf das Zivilrecht mit Schwerpunkt auf dem Recht des geistigen Eigentums. Aufgrund ihrer breit gefächerten Interessen hat sie während des Masterstudiums auch Kurse in Strafrecht und Strafprozessrecht belegt. Neben ihrem Studium ist sie Mitglied des Vorstands von Suum Cuique, der Studienvereinigung für Zivilrecht der Universität Leiden, wo sie für die Organisation und Förderung von Aktivitäten zuständig ist.
Gwyneth spricht Niederländisch und Englisch.

 

 

 

Kim Goudzwaard

office manager

 

 

 

 

 

 

 


Kontakt

HEFFELS SPIEGELER Rechtsanwälte
Tournooiveld 4
NL-2511 CX Den Haag
Die Niederlande
T +31 (0)70 2170200


Kanzlei Den Haag:
Tournooiveld 4, 2511 CX Den Haag
+31 (0)702170200 

Pariser Niederlassung der Kanzlei:
137 Rue de l’Université, 
75007 Paris
+31 (0)702170200


E-mail Spiegeler Rechtsanwälte

www.spiegeler.com