Heffels Spiegeler Rechtsanwälte ist eine internationale Anwaltskanzlei mit besonderer Fachkenntnis über die Niederlande, Frankreich, Deutschland und China.

Sie können sich an Heffels Spiegeler Rechtsanwälte wenden für:

  • Vertragsverhandlungen
  • Rat in rechtlichen Fragen
  • Vertragsgestaltung
  • das Führen von Rechtsstreitigkeiten

Unsere Kanzlei ist spezialisiert auf:

Unternehmensrecht

    Heffels Spiegeler Rechtsanwälte unterstützt Sie bei Ihren nationalen und internationalen Geschäften. Dabei können Sie sich auf die Erfahrung unserer Anwälte niederländischer und französischer Herkunft sowie deren Kenntnis der niederländischen und französischen Rechtspraxis und Rechtssysteme verlassen. Auch im deutschen Recht sind wir ebenfalls bestens aufgestellt. Im Rahmen des Schwerpunkts Unternehmensrecht beraten wir Sie unter anderem im Hinblick auf:
  • Mergers and Acquisitions
  • Joint Ventures
  • Due Diligence
  • Legal Opinions
  • Gesellschaftsrecht
  • Geschäftsführerhaftung
  • Gesellschaftervereinbarungen
  • Handelsvertreterrecht
  • Distributionsverträge
  • Franchising
  • Pachtverträge
  • Lizenzverträge

Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

    Innovative und kreative Unternehmen müssen für einen angemessenen Schutz Ihrer Leistungen sorgen. Hierfür eignen sich gewerbliche und geistige Schutzrechte. Wir stehen Ihnen unter anderem bei, wenn es darum geht, sich gegen Produktpiraterie zu wappnen, eine Werbestrategie zu entwickeln und Lizenzverträge auszuarbeiten. Wir unterstützen Sie in Ihren Verhandlungen, bei der Gestaltung Ihrer Verträge und in Verfahren in den folgenden Bereichen:
  • Urheberrecht
  • Markenrecht
  • Designschutz
  • Firmenbezeichnungen
  • Patentrecht
  • Sortenschutz
  • Biotechnologie
  • Recht am eigenen Bild
  • E-Commerce
  • Domainnamen
  • Unerlaubte Veröffentlichungen
  • Informationsrecht

Datenschutzrecht

    Es herrscht eine rege Diskussion darüber, was im Bereich des Datenschutzes erlaubt und was nicht erlaubt ist. Darf zum Beispiel ein Arbeitgeber die E-mail und Internetverbindungen seiner Arbeitnehmer kontrollieren? Im bereich des Datenschutzrechts beraten wir Sie unter anderem über:
  • Anmeldung beim niederländinschen „College Bescherming Persoonsgegevens“ (CBP)
  • Direct marketing
  • Das Weitergeben personenbezogener Daten außerhalb der EU
  • Das Verwenden von Personal-Datenbanken
  • Kontrolle von E-mail und Internetverbindungen
  • Datenschutzvereinbarungen

Kartellrecht

    Unternehmen sind dem Kartellrecht unterworfen, zu dem die unten stehenden Regelungsbereiche zählen. Wir begleiten Sie bei der Zusammenarbeit mit Konkurrenten, bei Verhandlungen mit Zulieferern oder Abnehmern und bei der Erweiterung ihres Unternehmens durch Unternehmenskäufe, -zusammenschlüsse oder Joint Ventures. Wir betreuen Sie in allen Phasen von Prozessen vor dem Niederländischen Kartellamt (NMa) und der Europäischen Kommission. Ferner begleitet Heffels Spiegeler Rechtsanwälte Sie in zivilgerichtlichen Verfahren wegen Schäden, die Sie durch ein Kartell oder den Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung erlitten haben.
  • Das Verbot von Kartellabsprachen, wie Preisabsprachen und Gebietsaufteilungen.
  • Das Verbot des Missbrauchs marktbeherrschenden Stellung.
  • Fusionskontrolle, etwa im Hinblick auf Unternehmenskäufe, Unternehmenszusammenschlüsse und Joint Ventures.

Wettbewerbsrecht

    Der Verkauf von Waren oder die Lieferung von Dienstleistungen an Verbraucher ist den strikten Regeln des Wettbewerbsrechts unterworfen. Wir beraten Sie im Umgang mit Verbrauchern und steht Ihnen bei möglichen Streitfällen zur Seite. Unsere Kanzlei vertritt sie auch vor dem niederländischen Verbraucherschutzamt (Consumentenautoriteit).
  • Fernabsatzrecht
  • Unlautere Geschäftspraktiken
  • E-Commerce
  • Werbung
  • Preisangaben

Kunstrecht

Heffels Spiegeler Advocaten bietet Künstlern, Sammlern, Galerien, Händlern sowie Kunstmessen, Auktionshäusern, Museen und anderen Kultur- und Kunstinstitutionen ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich des Kunstrechts. In Zusammenarbeit mit unserem Netzwerk aus Regierungsvertretern, Kunstberatern, Spezialisten und Steuerberatern bieten wir ein breites Verständnis für sowohl rechtliche Aspekte als auch Geschäftsziele und die Empfindlichkeit bestimmter Themen.

Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in Verhandlungen, bei alternativen Verfahren zur Streitbeilegung sowie bei allen Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Kunstrecht. Hiervon umfasst sind u.a. alle rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Verträgen, Kooperationen, Fracht, Vertretung, Authentifizierung, Zoll, Ein- und Ausfuhrlizenzen, Restaurierung, Schäden, Krediten und Zuschüssen sowie Kauf, Verkauf oder Investitionen in Kunst.

Wir bieten ebenfalls unsere Beratung an, wenn Sie sich in den Niederlanden, Europa oder Asien niederlassen wollen oder wenn Sie Fragen im Zusammenhang mit dem Urheberrecht, dem Urheberpersönlichkeitsrecht, der Freiheit der Kunst (und des Ausdrucks), dem Folgerecht oder zu den Vorschriften zum Schutz des kulturellen Erbes haben.

Unsere internationale Sozietät besteht aus niederländischen, englischen, französischen, deutschen, chinesischen sowie taiwanesischen Anwälten, die Ihnen dabei behilflich sein können im europäischen und asiatischen Kunstmarkt tätig zu sein und sprachliche Probleme zu überwinden.

Arbeitsrecht

Compliance

    Compliance gewinnt für Unternehmen, insbesondere im Finanzsektor, in zunehmendem Maße an Bedeutung. Unternehmen werden immer mehr dazu angehalten, Verhaltensregeln aufzustellen und zu befolgen, insbesondere im Hinblick auf vorbeugende Maßnahmen gegen Geldwäsche und die Finanzierung des Terrorismus. Heffels Spiegeler Rechtsanwälte berät Sie in diesem Bereich und organisiert auch Trainingsangebote, die speziell auf ‚Customer Due Diligence‘ gerichtet sind. Auch sorgen wir für Due Diligence Ihres Unternehmens im Bereich Compliance.

Gesetzgebung

    Gesetzgebung ist ständigen Änderungen unterworfen – nicht immer zu Ihrem Vorteil. Wir erläutern Ihnen die Auswirkungen anstehender Änderungen und treten bei nationalen, europäischen und internationalen Institutionen für Ihre Interessen ein. Brigitte Spiegeler war im Staatsdienst und hat Erfahrung mit interministerialer Zusammenarbeit und Lobbying im Bereich internationaler, nationaler und europäischer Interessenvertretung.